Rückenproblemen vorbeugen

Mit zunehmendem Alter nimmt auch das Volumen der Bandscheiben ab und die Wirbelsäule schrumpft in sich zusammen. Dies ist ein physiologischer Vorgang der nicht aufzuhalten ist und an sich auch keine Probleme mit sich bringt. Was hingegen problematisch ist, dass auch die Knochendichte abnimmt und die sogenannte autochtone Muskulatur, die dafür sorgt dass die Wirbelsäule stabilisiert wird.

Im Klartext bedeutet dies, dass die Wirbelsäule und alle dort befindlichen Strukturen anfälliger für Verletzungen und degenerativen Schäden ist.

Was kann man dagegen tun? 

Um der Abnahme der Knochendichte entgegenzuwirken, ist es wichtig viel Calcium haltige Lebensmittel wie Milchprodukte oder Käse zu essen. Dies wird den Degenerativen Prozess zwar nicht aufhalten aber sie geben dem Körper die optimalen Nährstoffe um den Körpereigenen Um und Aufbau zu optimieren.

Am wichtigsten ist jedoch ein gesundes Muskel-Korsett. Angefangen von der Rückenmuskulatur bis hin zu Bauchmuskulatur sollte die Wirbelsäule muskulär gut stabilisiert werden. Eine gesunde Sitzposition ist genauso wichtig wie ein Rücken gerechtes Heben.

Wenn Sie nur alle 30 Minuten bewusst für 5 Minuten aufrecht sitzen, wird Ihre Rückenmuskulatur bereits aktiv trainiert.

Januar 2019
M D M D F S S
« Mai    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Von Senioren für Senioren

Sollten Sie ein interessantes Thema oder einen Bericht auf "setacom.de" veröffentlichen wollen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder schicken Sie uns eine Nachricht mir Ihrem Text an :info[AT]setacom.de. Nach Eingang Ihrer Nachricht wird der Text von uns auf Relevanz und Inhalt überprüft. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Texte die uns zugeschickt werden hier veröffentlichen können. Texte die Links enthalten werden nur nach vorheriger Absprache veröffentlicht. Bitte nutzen Sie hierfür auch unser Kontaktformular.

SETACOM der Blog für und mit Senioren

Setacom ist ein Blog, der sich mit allen Senioren-relevanten Themen, befasst. Unser Ziel ist es Artikel für und von Senioren zu veröffentlichen, die einen Mehrwert für unsere Leser haben. Aus Rücksicht auf unsere Leser wird auf "setacom.de" keine Werbung geschaltet, um die Seite so übersichtlich und leserfreundlich wie möglich zu gestalten. Für Gastbeiträge oder Kooperationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.